Isabella Heller

spielte 2003-2009 in der Kulturfabrik Koblenz, u.a.  Gretchen in „Faust on Speed“ (Regie: Maike Krause), das im ZDFtheaterkanal und 3sat ausgestrahlt wurde. Zeitgleich gastierte sie an der Freien Bühne Neuwied als Moritz Stiefel in „Frühlings Erwachen“ (Regie: Boris Weber). In Berlin erfolgte ihre schauspielerische Weiterbildung bei ausgewählten Lehrern. Zuletzt war sie in etlichen Kurzfilmen auf Filmfestivals zu sehen, so auch bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes.

©Lucrecia Althabe