Pina Bausch, 2012, Ätzgrundradierung und Linolschnitt, koloriert, Plattengröße 21 x 15 cm
Charles Bukowski, 2015, Linolschnitt (von zwei Platten) auf Digitaldruck, koloriert, Kartongröße 42 x 30 cm

Ausstellung

Utz Benkel: PROträts

19.2.2016 - 1.5.2016

Ausstellungseröffnung: 19. Februar 2016, 18 Uhr

PROträts

PROträts sind Porträts von Utz Benkel von Menschen, die sich PRO/FÜR etwas einsetz(t)en, sei es für die Musik, die Literatur, für alle Arten von Kunst, und die sich für Mitmenschen einsetzen.

Die meisten Arbeiten sind mehrfarbige Linolschnitte, die entstanden sind für die 2013 zum ersten Mal erschienene Kalenderreihe "Die wilden 13": RevolutionäreInnen aus aller Welt (2013), Starke Frauen (2014, 2016, 2017), Männer (2017).

Im Arbeitsprozeß sind von allen Arbeiten mehrere Variationen (bis zu 20) entstanden, von manchen Arbeiten (Charles Bukowski, Eva Cassidy, Emma Goldman, Pina Bausch) werden zwei bzw. vier Variationen gezeigt.

www.utz-benkel.de