Peter Geisberg

Peter Geisberg wurde 1980 in Dortmund geboren. Er studierte zunächst Jura, Anglistik, Journalistik und Kommunikationswissenschaft. 2004 begann er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf” in Potsdam-Babelsberg. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er am Maxim Gorki Theater Berlin, am Theater Augsburg und am Theater der Stadt Heidelberg. 2013 und 2014 stand er als „Jan” in dem Musical „Maria, ihm schmeckt's nicht!” bei den Gandersheimer Domfestspielen auf der Bühne. Peter Geisberg ist in dem Film „Deckname Jenny” zu sehen. Ferner drehte er unter anderem für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten” und für „Soko Wismar”. Er arbeitet auch als Synchronsprecher und Schauspiellehrer. 

Wir stellen den Spielbetrieb ein

Liebes Publikum,

aufgrund der Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin des Berliner Senats vom 14. März 2020 § 2 (3) dürfen Theater bis 19. April 2020 nicht für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Deshalb werden alle Vorstellungen der Vaganten Bühne bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Weitere Informationen