Senita Huskić

Senita Huskić ist gebürtige Hamburgerin mit bosnischen Wurzeln. Sie studierte von 2013 bis 2016 Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin. Noch während ihres Studiums wurde sie Teil des Ensembles des Monbijou Theaters Berlin, wo sie in Goethes „Die Mitschuldigen” und diversen Märchen spielte.
Aktuell ist sie an der Vaganten Bühne in den Produktionen KASSANDRA // ACHILL, DER UNTERTAN, MICHAEL KOHLHAAS, INDIEN und HIOB zu sehen. Sie las darüber hinaus in der Werkstattlesung LAMARR und entwickelte gemeinsam mit Fabienne Dür das teils autobiografische Stück FLIEGENDE EIER VON SARAJEVO.