Samira Julia Calder

Thomas Georgi

Felix Theissen © joerg reichardt

ALL IN ODER SIE LÜGEN

Eine Stückentwicklung

Termine

Zum Stück

was, nein, mir geht es wirklich gut

glaub ich dir nicht

aber ich lächle doch die ganze Zeit!

(Da hat sich so ein Kerl eine Bundeswehruniform second hand zusammengekauft, einen Notstand behauptet, sich Zugang zum Rathaus verschafft und die Kasse beschlagnahmt – aber darum soll es gar nicht gehen.)

ALL IN ODER SIE LÜGEN beschäftigt sich mit Realitäten und Wahrheiten und denen, die man sich selber schafft. Wie sehr beeinflusst uns ein Außen und wollen wir uns überhaupt frei davon machen, denn: Wer ist man, wenn keiner guckt? Wann ist man authentisch, wann kopiert man nur, behauptet etwas, das man sich abgeguckt oder eingeübt hat? Wo beginnen die kleinen und großen Unehrlichkeiten anderen und sich selbst gegenüber?

Wann ist es ein Versehen, wann absichtlich? Was und wem kann man glauben, wenn eigentlich niemand mehr die Wahrheit hören will. Und was ist das überhaupt, Wahrheit?

Die Stückentwicklung ALL IN ODER SIE LÜGEN ist die zweite künstlerische Zusammenarbeit von Samira Julia Calder, Fabienne Dür, Thomas Georgi und Felix Theissen. Ein kollektiver Prozess, ein Labor, ein Fragenstellen, ein „Kreisen um“, ein Anlehnen und Umkippen, ein Schälen einer Zwiebel, aber was ist des Pudels Kern?

Eine Stückentwicklung von und mit
Samira Julia Calder, Fabienne Dür, Thomas Georgi und Felix Theissen
Dramaturgie
Fabienne Dür