Max Radestock

Max Radestock wurde in Rostock geboren, wuchs jedoch in Hessen auf. Nach einem Schauspielstudium arbeitete er einige Jahre als Schauspieler an verschiedenen Theatern. Von 2019 bis 2023 absolvierte er ein Regiestudium an der HfS 'Ernst Busch' in Berlin. Ab Frühjahr 2022 entstanden erste Arbeiten außerhalb der Hochschule, unter anderem am neuen theater in Halle und an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Im Audio- und Hörspielbereich ist er zudem als Regisseur für den Deutschlandfunk, den WDR und den rbb tätig. Außerdem unterrichtet er regelmäßig an der Hochschule für Musik und Theater 'Felix Mendelssohn Bartholdy' in Leipzig. In der Spielzeit 2024/25 inszeniert er unter anderem am Staatstheater Kassel, in Halle und Leipzig.

NATHAN ist seine erste Arbeit an der Vagantenbühne.