Fabienne Dür

Fabienne Dür wurde 1993 in Berlin geboren. Sie studierte zunächst Theaterwissenschaft und Deutsche Philologie an der Freien Universität Berlin und anschließend szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Sie erhielt den Sonderpreis des Kinder- und Jugendtheaterpreises 2018 des BMFSFJ und war 2019 Leonard-Frank-Stipendiatin des Mainfrankentheaters Würzburg. Aktuell ist sie mit ihrem Stück Gelbes Gold für den Heidelberger Stückemarkt 2021 nominiert.

An der Vaganten Bühne richtete Fabienne Dür ihr Stück GELBES GOLD als Szenische Werkstattlesung ein, war als Autorin und Dramaturgin für die Stückentwicklung ALL IN ODER SIE LÜGEN aktiv und ist Co-Autorin und Regisseurin des Schauspiels FLIEGENDE EIER VON SARAJEVO. Sie ist darüber hinaus fest im Bereich Dramaturgie und Produktionsleitung am Haus beschäftigt.