Reinhard Scheunemann

Karten bestellen

Montagslesung

- Literarische Streifzüge durch Berlin mit Reinhard Scheunemann -

Meine Kinderjahre
Reinhard Scheunemann liest Theodor Fontane

Theodor Fontane kam mit 13 Jahren nach Berlin, wo er mit einigen Unterbrechungen nahezu 65 Jahre lebte. Er war Zeuge des Aufstiegs der Stadt von der biedermeierlichen Residenz zur Reichshauptstadt. Anlässlich des Fontane-Jahres 2019 liest Reinhard Scheunemann aus dem autobiografischen Roman „Meine Kinderjahre“ – ein Buch, an dem sich der an Depressionen erkrankte Schriftsteller laut eigener Aussage wieder „gesund geschrieben habe“.