Karten bestellen

SPREEPERLEN
Eine Berlin-Revue

mit Stella Denis, Anja Dreischmeier, Robert Huschenbett, Natalie Mukherjee, Hanno Siepmann, Julian Trostorf

Konzeption: Bettina Rehm & Lars Georg Vogel
Regie: Bettina Rehm
Ausstattung: Julia Hattstein
Musikalische Leitung: Hanno Siepmann
Technische Leitung: Benjamin Laber

Premiere am 24. April 2019


Ticketinformation

Preise
Tickets zu 25,- € (ermäßigt 16,- €, für Schüler*innen im Klassenverband 10,- €)

Spreeperlen. Eine Berlin-Revue

Gestrandete Perlen
Es ist ein lauer Sommerabend an der Spree, nahe dem Regierungsviertel. In einer Strandbar begegnen sich sechs Menschen, die einander völlig fremd sind und doch eines gemeinsam haben: Sie sind Gestrandete in einer Stadt, die zwar alles verspricht und jedem offensteht, in der jedoch am Ende des Tages trotzdem jeder mit sich alleine bleibt. Anhand von Start-Up-Unternehmern, Touristen, gescheiterten Künstlern und Wohnungslosen fächert die Revue einen bunten Bogen an individuellen Schicksalen auf, die zugleich einen Ausschnitt aus der vielfältigen Berliner Gesellschaft offenlegen. Gegensätze von Ost und West, von Erfolg und Ernüchterung, Liebe und Enttäuschung, großstädtischer Einsamkeit und ziellosem Heimweh bilden den roten Faden der „Spreeperlen“. Und wie Perlen an einem Faden reihen sich auch die musikalischen Nummern aneinander – mit leiser Melancholie und einem immer wieder aufscheinenden Funken Humor. Schubert-Lieder, Evergreens der letzten Jahrzehnte und Songs unserer Gegenwart fügen sich zur schillernden Momentaufnahme eines Abends in Berlin zusammen.