Michael Baderschneider

wurde 1963 in Berlin geboren. Nach einer Ausbildung zum Schlosser wechselte er zum Schauspiel. Seine Ausbildung erhielt er an der Fritz-Kirchhoff Schauspielschule unter der Leitung von Dietrich Lehmann. Sein Debüt gab er 1990 am Schauspielhaus Kiel. Seitdem spielte er am Celler Schloßtheater, an der Tri-Bühne Stuttgart, an den Landestheatern Parchim, Schleswig , Stadttheater Brandenburg , Staatstheater Braunschweig ,am Theater am Kurfürstendamm und in diversen TV-Produktionen, u.a. im preisgekrönten Spielfilm „Abgefahren“.

x

Theaterferien

Vom 2. Juli bis zum 26. August befindet sich die Vaganten Bühne in der Sommerpause.

Die Theaterkasse ist ab 27. August wieder für Sie geöffnet. Die Vaganten Bühne wünscht einen schönen Sommer!