Senita Huskić

ist gebürtige Hamburgerin mit bosnischen Wurzeln. Sie studierte von 2013 bis 2016 Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin. Noch während ihres Studiums wurde sie Teil des Ensembles des Monbijou Theaters Berlin, wo sie in Goethes „Die Mitschuldigen” und diversen Märchen spielte. Aktuell ist sie an der Vaganten Bühne in den Produktionen „Zeit der Kannibalen”, „Der Untertan”, „Michael Kohlhaas” und „Indien” zu sehen.



x

Theaterferien

Vom 15. Juli bis zum 25. August befindet sich die Vaganten Bühne in der Sommerpause.

Die Theaterkasse ist ab 26. und 27. August von 10 bis 15 Uhr wieder für Sie geöffnet, ab dem 28. August gelten unsere regulären Öffnungszeiten.

Die Vaganten Bühne wünscht einen schönen Sommer!