Thomas Georgi

Thomas Georgi, aufgewachsen in Köln, absolvierte 2004 seine Ausbildung mit Diplom an der Schauspielschule Arturo Köln. Engagements führten ihn u. a. ans Schauspiel Köln, das
Stadttheater Münster, das Staatstheater Braunschweig, die Comödie Bochum, das Theater der Keller Köln, an das Monsun Theater Hamburg und das Gostner Hoftheater Nürnberg sowie in Berlin u. a. ans HAU Hebbel am Ufer, das Theater unterm Dach und das Ballhaus Ost. Seit 2005 lebt er in Berlin und ist freischaffend tätig.

2019 wurde er als „Bester Schauspieler“ für die Hauptrolle in dem Film-Noir „Nachtgleiter“ ausgezeichnet. Seit 2009 ist er Gründungsmitglied des Berliner Theaterkollektivs „PortFolio.Inc“ mit zahlreichen Inszenierungen am Theater unterm Dach in Berlin und einer Nominierung für den Friedrich-Luft-Preis 2014 für die Produktion „Eier! Wir brauchen Eier!“.

Neben Rollen in TV-Serien, wie u. a. Soko Wismar, Alarm für Cobra 11 und TV-Filmen wie „Und Jimmy ging zum Regenbogen“ (ZDF), in einem Comedy-Format mit Hape Kerkeling und in den Kinofilmen „Frauen“ (2015) und „Hotel Auschwitz“ (2017) ist er auch als Sprecher in mehreren Rollen in dem Hörspiel „Nils Holgerson“ bei Audible tätig.

Weitere Informationen unter:
www.agentur-aziel.de/de/thomas-georgi.html

x

Theaterferien

Vom 15. Juli bis zum 25. August befindet sich die Vaganten Bühne in der Sommerpause.

Die Theaterkasse ist ab 26. und 27. August von 10 bis 15 Uhr wieder für Sie geöffnet, ab dem 28. August gelten unsere regulären Öffnungszeiten.

Die Vaganten Bühne wünscht einen schönen Sommer!