AMERIKA auf der Sommerbühne: Urs Fabian Winiger © Stella Schimmele
KASSANDRA // ACHILL auf der Sommerbühne: Senita Huskić © Stella Schimmele
AMERIKA auf der Sommerbühne: Urs Fabian Winiger © Stella Schimmele

Sommertheater im Hof


Liebes Publikum,


Nach sieben Monaten Pause freuen wir uns Sie endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen und präsentieren Ihnen acht Produktionen auf unserer neu errichteten Sommerbühne im Hof mit viel frischer Luft; – keine fünf Minuten von Bahnhof Zoo und Gedächtniskirche entfernt, in unserem geschichtsträchtigen Hinterhof im Zentrum Charlottenburgs.

Unser Sommerspielplan startet am 04. Juni mit der Premiere von KASSANDRA // ACHILL, die sich Texten und Motiven von Christa Wolfs KASSANDRA annimmt und einen eigenen, brandaktuellen Zugang wählt. Am 01. Juli präsentieren wir Ihnen Georg Büchners LEONCE UND LENA als philosophische, humorvolle und kritische Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Zeit. Zwei Wochen später, am 15. Juli, feiern wir ein drittes Mal Premiere mit FLIEGENDE EIER VON SARAJEVO, einem Abend über den Bosnienkrieg, der aus der Perspektive der in Deutschland geborenen Senna erzählt wird. 

Wir freuen uns, außerdem vier Stücke aus unserem Repertoire zeigen zu können:
Mit AMERIKA von Franz Kafka steht ein Flüchtlingsschicksal par excellence auf dem Spielplan. Die Stückentwicklung ALL IN ODER SIE LÜGEN von Calder / Dür / Georgi / Theissen beschäftigt sich mit Wahrheiten und Realitäten. AM BERG STEHEN von Agglo Nord ist eine Geschichte über Heimat und Familie, über das Weggehen und Wiederkommen. INDIEN – einer unserer Dauerbrenner – ist eine bissige, ironische Komödie der Kabarettisten Joseph Hader und Alfred Dorfer über zwei Restauranttester.

Mit GLANZODERHARNISCH steht außerdem die Lesereihe der Studierenden des Studienganges Szenisches Schreiben der Universität der Künste Berlin auf unserem Programm: an drei Abenden stellen wir Ihnen 10 aktuelle Texte und Stücke von 13 jungen Autor:innen vor und setzen damit unser Format der Werkstattlesungen fort.

Die Vorstellungen von LEONCE UND LENA finden als einzige Ausnahme bereits ab Juli im Theatersaal statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Vaganten Bühne und auf anregende Gespräche. Sie sind herzlich eingeladen nach den Vorstellungen noch zu bleiben – für Getränke ist gesorgt.

Ihre Vaganten Bühne
 

Hygienemaßnahmen

Hier können Sie unser aktuelles Hygienekonzept einsehen. Da wir unsere Schutzmaßnahmen dynamisch an die Situation und die offiziellen Vorgaben anpassen, können sich sie sich kurzfristig ändern. Wir informieren Sie in diesem Fall auf unserer Website, auf unseren Social-Media-Kanälen und per E-Mail vor Ihrem Vorstellungsbesuch. Bitte achten Sie zudem vor Ort auf Hinweisschilder und befolgen die Anweisungen unseres Einlasspersonals. Bei Fragen rund um Ihren Theaterbesuch steht Ihnen unsere Theaterkasse telefonisch und unter info@vaganten.de zur Verfügung.